Sprache: Englisch Deutsch

Die neue G-Klasse: The GELÄNDEWAGEN. Electrified.

Die neue elektrische G-Klasse auf einen Blick

Stuttgart, 24.04.2024 - Der neue Mercedes-Benz G 580 mit EQ Technologie steht ganz in der Tradition der seit 1979 etablierten Baureihe: Wie die konventionell angetriebenen Modelle setzt sie auf ein Leiterrahmenkonzept, die zuschaltbare Geländeuntersetzung LOW RANGE sowie Einzelradaufhängung vorne und Starrachse hinten.

Die im Leiterrahmen integrierte Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit 116 kWh sorgt für einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt und ermöglicht Reichweiten von bis zu 473 Kilometern nach WLTP. Um sie vor dem Eindringen von Wasser und Schmutz zu schützen, ist sie in einem verwindungssteifen Gehäuse untergebracht. Ein Unterbodenschutz aus einem intelligenten Materialmix mit Carbon-Anteil schützt die Batterie vor physischen Einwirkungen.

Die neue elektrische G-Klasse wird von vier radnahen und individuell ansteuerbaren Einzelmotoren angetrieben. Sie sind in den Leiterrahmen integriert und entwickeln eine maximale Gesamtleistung von 432 kW und ein maximales Drehmoment von bis zu 1.164 Nm. Zusammen mit der zuschaltbaren Geländeuntersetzung LOW RANGE ermöglichen sie einzigartige Fahreigenschaften und exklusive Funktionen. So erlaubt der G-TURN ein Wenden des Fahrzeugs fast auf der Stelle auf losem oder unbefestigtem Untergrund. Die Funktion G-STEERING kann bei Geländefahrten einen deutlich kleineren Wendekreis gewährleisten. Dank der Intelligenten Offroad-Kriechen-Funktion mit drei Geschwindigkeitsstufen stellt die neue elektrische G-Klasse vollkommen selbstständig einen idealen Vortrieb abseits befestigter Wege sicher. Die G-Klasse erzeugt virtuelle Differenzialsperren durch das sogenannte Torque Vectoring.

Wie die bewährten Modellvarianten verfügt der neue Mercedes-Benz G 580 mit EQ Technologie über eine Steigfähigkeit von bis zu 100 Prozent bei entsprechendem Untergrund. Das Fahrzeug bleibt stabil bis zu einem Neigungswinkel von 35 Grad. Mit der maximalen Wattiefe von 850 Millimetern übertrifft die elektrische G‑Klasse die konventionell angetriebenen Pendants um 150 Millimeter.

Das Sounderlebnis G-ROAR umfasst einen G-Klasse spezifischen Fahrsound, eine „Aura“ sowie verschiedene „Event“-Sounds.

Eine leicht angehobene Motorhaube, eine neue A-Säulenverkleidung, eine Spoilerlippe an der Dachzierleiste und sogenannte „Air Curtains“ in den hinteren Radlaufverbreiterungen tragen zur optimierten Aerodynamik und Aeroakustik im Interieur bei.

Die neu gestaltete Offroad-Bedieneinheit, das neue OFFROAD COCKPIT und die „Transparente Motorhaube“ ermöglichen ein digitales Offroad-Erlebnis. Das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) und ein 31,2 Zentimeter (12,3 Zoll) großes Fahrer- und Mediadisplay samt Touchbedienung zählen zum Serienumfang.

Die weiterentwickelten Sicherheits- und Assistenzsysteme unterstützen Fahrerinnen und Fahrer.

Mit der EDITION ONE steht zur Markteinführung ein exklusives Sondermodell mit erweiterten Serienumfängen zur Wahl.

Der neue Mercedes-Benz G 580 mit EQ Technologie ist in Deutschland zum Marktstart zum Preis ab 142.621,50 Euro erhältlich, die EDITION ONE beginnt bei 192.524,15 Euro.

Quelle: Mercedes-Benz-Media


25.04.2024, Benjamin, 0 comments

Kommentar hinzufügen - Add comment

Name:
Email: (optional)
Text:
Smiley: smile biggrin wink wassat tongue laughing sad angry crying 
Bitte folgenden Sicherheitscode eingeben:
Code:
3KRCF

/ Forget me